Der Online Unternehmer hat ein eigenes Business Modell dass er skalieren kann.

Ein Beispiel: Ein Übersetzer der als Freelancer arbeitet übersetzt Texte für ein Unternehmen und erhält pro übersetzter Wortanzahl eine Vergütung. Der Online Unternehmer hat eine Plattform auf der er Unternehmen und Übersetzer zusammen bringt. Ein Unternehmen kann dort eine Übersetzung in Auftrag geben.

Der Online Unternehmer übersetzt nicht selbst sondern nutzt dafür Freelancer. Er kümmert sich zum Beispiel um Strategie, Business Development und darum mehr Kunden zu erreichen um sein Business zu skalieren.

Der Freelancer arbeitet für jemand anderen und tauscht seine Zeit direkt gegen Geld ein.

Überlegst du wo es hingehen soll?
TOP 10 HOTSPOTS für DIGITALE NOMADEN
inkl. Links zu Co-Working Spaces, Cafés, Unterkunftempfehlungen, Networking und TOP Sim Karten Anbietern...