Wer als Freelancer arbeitet und Kundenkontakt hat sollte sich immer klar machen in welcher Zeitzone seine Kunden sind.

Wenn du deutsche Kunden hast und nach Asien reist bist du der deutschen Zeit voraus. Wenn du einen “Call” auf Vormittags legst ist es bei dir schon Nachmittags.

Anders herum ist es wenn Du Richtung Westen nach Amerika reist. Dort ist man immer ein paar Stunden zurück und sollte sich die Calls in den deutschen Abend legen.

Anrufe kannst du ganz einfach über Skype tätigen. Gut ist auch eine Sipgate Festnetz Telefonnummer auf der du etwas aufs Band sprichst wenn du mal nicht ran gehst. Du bekommst dann eine Benachrichtigung per E-Mail und kannst in Ruhe zurückrufen.

TIPP: Google Kalender nutzen und über “Einstellungen” die jeweilige Zeitzone einstellen. So bist du von unterwegs immer in der richtigen Zeitzone.

Überlegst du wo es hingehen soll?
TOP 10 HOTSPOTS für DIGITALE NOMADEN
inkl. Links zu Co-Working Spaces, Cafés, Unterkunftempfehlungen, Networking und TOP Sim Karten Anbietern...

Comments